Domžale 2017  

P1000440 P1000451 P1000398 P1000427 P1000450 P1000347 P1000357 P1000464 P1000255 P1000321 P1000268 P1000386 P1000429 P1000340 P1000364 P1000465 P1000452 P1000330 P1000454 P1000259 P1000316 P1000467 P1000469 P1000304 P1000366 P1000338 P1000258 P1000449 P1000320 P1000383 P1000335 P1000446 P1000253 P1000314 P1000453 P1000309 P1000273 P1000457 P1000351 P1000430 P1000356 P1000353 P1000319 P1000435 P1000265 P1000332 P1000428 P1000402 P1000299 P1000393 P1000389 P1000264 P1000312 P1000412 P1000272 P1000323 P1000363 P1000278 P1000434 P1000388 P1000458 P1000460 P1000372 P1000263 P1000419 P1000352 P1000376 P1000294 P1000411 P1000361 P1000326 P1000394 P1000317 P1000282 P1000443 P1000279 P1000325 P1000459 P1000395 P1000438 P1000380 P1000442 P1000463 P1000381 P1000251 P1000397 P1000359 P1000410 P1000286 P1000415 P1000300 P1000404 P1000308 P1000466 P1000288 P1000421 P1000328 P1000362 P1000254 P1000407 P1000285 P1000349 P1000375 P1000368 P1000298 P1000399 P1000318 P1000337 P1000344 P1000406 P1000336 P1000284 P1000324 P1000287 P1000445
   

Stadionwetter  

   

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Anmeldungen

Die Anmeldungen zu unseren Bussen sind verbindlich. Bei Nichtteilnahme an der Fahrt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des bereits gezahlten Fahrtpreises. Eine Anmeldung ist über unsere Homepage möglich.

Bezahlung

Die Bezahlung der Anmeldung(en) hat sofort per PayPal bzw. Überweisung zu erfolgen. Die Plätze und evtl. Tickets werden 5 Arbeitstage reserviert. Danach gehen diese wieder in den Verkauf.

Mindestmitfahrerzahl

Unsere Busse fahren ab einer Mindestmitfahrerzahl von 35 Personen. Sollte die Mindestmitfahrerzahl bis eine Woche vor der Fahrt nicht erreicht sein wird der Bus i.d.R. abgesagt. Dies wird dann auf unserer Homepage www.weingaertner-fuechse.com veröffentlicht und gleichzeitig wird eine Info-Mail (sofern E-Mail-Adressen angegeben) versendet. Sollte die Mindestmitfahrerzahl nicht erreicht werden, wird der gezahlte Betrag zurück erstattet.

Einverständniserklärung

Von allen Mitfahrern unter 18 Jahren benötigen wir eine Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten, dass sie an dieser Auswärtsfahrt teilnehmen dürfen. Zudem muss eine Handy- oder Telefonnummer angegeben sein, unter dieser der/die Erziehungsberechtigte/n zu erreichen ist/sind. Liegt diese Einverständniserklärung bis Fahrtantritt nicht vor, behalten wir es uns vor, die minderjährigen Personen nicht im Bus mitzunehmen. In diesem Fall wird kein Geld zurückerstattet. Ein Vordruck der Einverständniserklärung, die auszufüllen ist, steht unter www.weingaertner-fuechse.com zum Download bereit

Busse

Wir bitten euch 15 Minuten vor Abfahrt am Bus zu sein, da wir pünktlich losfahren möchten. Bei Verspätung ist die Busleitung der Weingärtner Füchse rechtzeitig tel. zu informieren (Handynummer ist auf Bestätigungsmail angegeben). Wer nicht zur planmäßigen Abfahrt im Bus sitzt, kann seine Fahrtkosten unabhängig vom Verschulden nicht zurückverlangen. Im Bus herrscht freie Platzwahl. Bei den Zustiegen kann es zu verkehrsbedingten Verspätungen kommen.

Unsere Busse sind komfortabel mit Toilette an Board ausgestattet. Falls eine Bordtoilette aus witterungsbedingten oder technischen Gründen nicht zur Verfügung stehen sollte, werden ausreichend Pausen an Rasthöfen gemacht. Über die komplette Fahrt ist den Anweisungen des Busbetreuers und des Busfahrers Folge zu leisten.

Zu- und Austiegsorte

Die Zu- und Ausstiegsorten sowie Abfahrtszeiten sind der Beschreibung der Auswärtsfahrt zu entnehmen. Änderungen werden rechtzeitig auf der Homepage und Facebook bekannt gegeben. Jedem Mitfahrer obliegt es, am Tag vor der Fahrt sich über mögliche Änderungen zu informieren. Wer zur angegeben Abfahrtszeit nicht da ist, hat keinen Anspruch auf Rückerstattung des gezahlten Fahrtpreises.

Getränke

Wir haben eine Auswahl an verschiedenen Getränken mit an Bord. Das Mitbringen von alkoholischen Getränken ist nicht gestattet.

Verunreinigung und Beschädigung im Bus

Sollte es durch Verunreinigungen bzw. Beschädigungen im Bus zu zusätzlichen Kosten kommen, hat diese der Verursacher zu tragen und den Schaden entsprechend zu ersetzen. Weiter behalten wir uns vor, Mitfahrer nach Erbrechen durch Volltrunkenheit und/oder Vandalismus am nächsten Rasthof abzusetzen. Die Reise ist dann auf eigene Kosten fortzusetzen.

Tickets

Auf Wunsch besorgen wir die Tickets, wenn dies bei der Anmeldung angegeben wird. Die Tickets werden im Bus vom jeweiligen Busbetreuer verteilt. Bei den Tickets handelt es sich grundsätzlich um Stehplätze im Gästeblock, bei Verfügung können auch Sitzplatz-Tickets besorgt werden. Tickets werden nur in Verbindung mit der Busfahrt angeboten.

Pausen

Die Anzahl und Dauer der Pausen richtet sich nach der Fahrtstrecke und anderen zeitlichen Aspekten und wird auf der Fahrt vom Busbetreuer angekündigt. Wer nach Ablauf der Pausenzeit nicht am Bus ist, hat die Fahrt auf eigene Kosten fortzusetzen.

Rauchen

Unsere Busse sind Nichtraucherbusse. Wer beim Rauchen im Bus erwischt wird, muss die Fahrt ab dem nächsten Rasthof auf eigene Kosten fortzusetzen.

Rückfahrt

Die Rückfahrt erfolgt zu dem in der Beschreibung der Auswärtsfahrt festgelegten Zeit nach Spielende. Wer nicht pünktlich zur Abfahrt bereit steht, hat die Heimfahrt selbst und auf eigene Kosten zu organisieren. Weiter haben wir bei der Rückfahrt die vom Busunternehmen vorgegebene Rückankunftszeit in Freiburg zu beachten, sodass die Pausen dementsprechend vom Busbetreuer angepasst werden.

Stimmung und Ablauf der Fahrt

Die Stimmung bei einer Auswärtsfahrt ist enorm wichtig. Aber auch bei der Busfahrt soll die Stimmung - in diesem Fall das Miteinander - ausgelassen, aber zivilisiert sein. Wir bitten euch daher euch nicht hemmungslos zu betrinken. Unsere Busfahrten sollen ein positives Erlebnis für Mitfahrer sein, unabhängig ob Kind oder Rentner das erste Mal oder das fünfzigste Mal dabei ist. Wir möchten in unseren Bussen die richtige Mischung und ausgelassene Stimmung finden.

Den Anweisungen des Busleiters, Busfahrers und sonstigem Funktionspersonal ist über die komplette Fahrt Folge zu leisten. Der Busleiter stellt sich zu Beginn der Fahrt vor und beantwortet jederzeit eure Fragen.

Pyrotechnische Gegenstände, Feuerwerkskörper, Rauchkerzen, Waffen aller Art und ähnliche gefährliche Gegenstände sowie illegale Drogen sind verboten.

Verwendung von Bildmaterial

Durch die Teilnahme an einer Auswärtsfahrt der Weingärtner Füchse willigt jeder Teilnehmer automatisch ein, dass von ihm ohne vorherige Zustimmung Fotografien, Videos oder sonstige Medien vom Fanclub Weingärtner Füchse unentgeltlich auf dieser Auswärtsfahrt erstellt und nachträglich verwendet werden dürfen. Sollte ein Teilnehmer einer Auswärtsfahrt dieser Nutzung widersprechen wollen, muss dies vor der Auswärtsfahrt in schriftlicher Form erfolgen.

Datenverarbeitung

Sämtliche vom Teilnehmer übermittelte personenbezogene Daten werden von Seiten der Weingärtner Füchse unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen be- und verarbeitet. Die Daten, insbesondere Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bankdaten etc. werden von uns in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Abänderung des Vertragsverhältnisses jeweils erforderlichen Umfang verarbeitet und genutzt. Die Weingärtner Füchse sind berechtigt, die Daten an von ihm mit der Durchführung des Vertrages beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies notwendig ist, damit der geschlossene Vertrag erfüllt werden kann.

Widerrufsrecht

Nach § 312 b Abs. 3 Nr. 6 BGB sind u.a. Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringung und Beförderung von den besonderen Vorschriften über Fernabsatzverträge ausgenommen, wenn sich der Veranstalter verpflichtet, die Leistung zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau eingegrenzten Zeitraums zu erbringen. Einfach gesagt bedeutet dies, dass das Gesetz für Reise- oder Flugbuchungen, die Sie per Internet oder auch Telefonvorgenommen haben, kein Widerrufsrecht vorsieht.

Sonstiges

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Sach- oder Personenschäden. Bei von Mitfahrer(inne)n verursachten Sach- oder Personenschäden ist dieser persönlich haftbar. Bei Abbruch der Veranstaltung oder Spielverlegungen, welche nicht vom Veranstalter als Pflichtverletzung zu vertreten sind, besteht kein Schadensersatzanspruch.

Vertragspartner

SC Freiburg Fanclub "Weingärtner Füchse" e.V.

Vertreten durch R. Döring

Adresse: Schmiedeweg 18a, 79189 Bad Krozingen

Tel: 0175/7261176

E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schlussklausel

Sollten einzelne Punkte dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam, undurchführbar oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit des Vertrages und der übrigen Bedingungen nicht berührt. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Mit der Anmeldung zur Auswärtsfahrt werden diese AGB vollständig akzeptiert.

Stand: 31.03.2016

   

Bundesliga-Ergebnisse  

   

Bundesliga-Tabelle  

   
© SC Freiburg Fanclub Weingärtner Füchse e.V.