Gegen Gewalt

 

Hiermit distanziert sich der Fanclub SC Freiburg Weingärtner Füchse e.V. ausdrücklich von Beleidigungen und Angriffen gegen die eigenen Spieler!  

Ein solches Verhalten kann nicht geduldet werden und zerstört die Einheit von Fans und Mannschaft!

Es muss das Ziel ALLER Fans sein, gemeinsam die Mannschaft zu unterstützen!

Darüber hinaus gilt es, Rassismus und Fremdenhass aus dem Stadion fern zu halten!

Kulturelle Vielfalt sowohl auf dem Platz als auch auf den Tribünen fördern die Stimmung und helfen den eigenen Horizont zu erweitern!

Gegenseitiger Respekt zwischen Fans und Spielern bzw. Spielern und Fans, aber auch der Fans untereinander, 

ist die Grundlage für eine positive Zukunft unseres Sport Club Freiburg!

Quelle: Wilde-Jungs-Freiburg